Resilienz – Innere Kraft

Jeder Mensch verfügt über seine eigene innere Kraft. Im Alltag geht diese leider oft unter, denn hier spielen die äusseren Kräfte meist eine wichtigere Rolle. Dabei resultiert deine Persönlichkeit und wer du bist meist aus deiner inneren Stärke heraus.

Alles was du erlebst, was dir im Leben widerfährt, vor allem auf der emotionalen Ebene, macht dich stärker. Dabei ist die innere Kraft dafür verantwortlich, wie wir mit schwierigen Situationen umgehen und auch wie wir diese verarbeiten können.

Was bewirkt die innere Kraft?

Deine innere Kraft ist besonders wichtig, da genau hier bestimmt wird, wie und vor allem was du umsetzt. Deine Willenskraft beeinflusst auch deinen Erfolg massgeblich. Umso stärker deine innere Kraft ist, umso besser kannst du eigene Entscheidungen treffen. Alle unsere inneren Werte werden von der inneren Kraft umgesetzt. Stärke steht dafür, wie wichtig uns unsere inneren Überzeugungen sind, und dafür wie wir unsere eigenen Entscheidungen umzusetzen und vertreten. Aber auch für den Umgang mit schwierigen Situationen ist diese Kraft ausschlaggebend.

Das Leben ist nicht immer schön und bringt auch immer wieder einige Herausforderungen mit sich. Dabei ist es so wichtig, dass die innere Stärke und Kraft vorhanden ist,  du damit umgehen kannst und auch Schicksalsschläge bewältigt werden können, ohne dass du daran zerbrichst.

Die innere Kraft wird auch oft vom Umfeld und äusseren Bedingungen beeinflusst und kann durch diese leiden.

Was beeinflusst die innere Kraft?

Oft sind wir im Alltag unter Stress und lassen uns von den äusseren Umständen leiten und bestimmen. Gerade, wenn die Arbeit und das Umfeld viel von uns verlangt, wird die eigene innere Wahrheit und Kraft oft vernachlässigt. Man springt von Situation zu Situation und reagiert und agiert wie andere es von uns erwarten oder gar verlangen. So wird die innere Kraft an andere abgegeben und das Umfeld, die äusseren Umstände, bestimmen die eigenen Werte und das Tun.

In solchen Momenten vergisst du vielleicht deine innere Kraft. Es kommt leicht dazu, dass du dich selbst und vor allem die eigene Einstellung vergisst, deine Werte und auch Überzeugungen hinten anstellst. Auf lange Sicht kann es hier zu ernsten Problemen kommen. Unzufriedenheit und Erschöpfung und eine innere Leere machen sich breit und sorgen auf Dauer dafür, auszulaugen, was manchmal sogar zu ernsteren Krankheiten führen kann.

Meiner Überzeugung nach, sollte genau deshalb viel mehr Wert darauf gelegt werden, den Alltag viel mehr zu entschleunigen. Denn so gewinne ich wieder die nötige Zeit, die ich für meine innere Ruhe und Regeneration benötige.

Für mich ist es wichtig, mich selbst nicht zu verlieren und dafür ist die eigene innere Kraft unverzichtbar.

Wie lässt sich die innere Kraft wieder stärken?

Jeder kennt das Sprichwort „in der Ruhe liegt die Kraft“, zutreffend und besonders wichtig, um sich selbst nicht zu verlieren. Genau dabei möchte ich dir helfen.

Aber wie lässt sich dies erreichen?

Hierzu gibt es viele Möglichkeiten. Es ist vor allem wichtig, sich das Problem bewusst zu machen. Damit ist der erste Schritt nämlich schon getan. Das bedeutet auch, eingeübte Denkweisen und Verhaltensweisen hinter sich zu lassen. Genau hier möchte ich dich intensiv unterstützen.

Shiatsu ist eine gute Möglichkeit, körperlichen und auch geistigen Einklang zu finden. Die Methode bearbeitet beide Bereiche und bringt die inneren Flüsse wieder in Einklang. Die körperliche Behandlung in Kombination mit dem therapeutischen Gespräch sorgen dafür, Erkenntnisse zu erlangen und diese dann auch in den Alltag zu integrieren. So lässt sich die innere Kraft stärken und aktivieren.

Weitere Blogbeiträge findest du hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.